Unser Fluggerät Xenit Plus ist eine robuste Konstruktion mit drei Rädern. Angetrieben wird das Fluggerät von einem Propeller, der für Vortrieb sorgt. Ähnlich wie beim Paragliden wirst Du von einem großen Schirm getragen. Somit verbindet der Motorgleitschirm den Komfort eines Ultraleichtfluggerätes mit der Flexibilität des Paraglidens.

Kein Wunder, dass sich dieses Fluggerät  immer größerer Beliebtheit erfreut. Bevor Du allerdings startest, erfährst Du alles Wissenswerte über das Fliegen und Du erhältst eine ausführliche Einweisung in die Sicherheit. Der Pilot erklärt Dir den Ablauf des Rundfluges und Du kannst im Rahmen der Flugzeit Deine Flugroute selbst bestimmen.

Sobald Du Platz genommen hast, startet der Pilot den Motor. Der Schirm füllt sich mit Luft und steigt. Gleichzeitig nimmst Du Fahrt auf. Dann ist es soweit: der Motorgleitschirm hebt ab und Du fliegst über die wunderschöne Landschaft der Ostalb. Lass Dich im Winter wie im Sommer, Frühjahr oder Herbst von den sanften Hügeln und kleinen und großen Ortschaften verzaubern. Vergiß auf gar keinen Fall Deinen Fotoapparat oder Video-Cam, denn so hast Du diese Region noch nicht erlebt.

 

Gönn Dir dieses einmalige Flugabenteuer, eine ungestörte Sicht und ein traumhaftes Panorama - bei besten Bedingungen auch mit Alpenblick, erwartet Dich!